logo
Januar 8,2020

Wieso du im Coaching mit Geschichten arbeiten solltest

Kannst du dich noch an Geschichten aus deiner Kindheit erinnern? Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe sie geliebt. Das Erzählen von Geschichten hat eine lange Tradition. Sie werden seit vielen tausend Jahren in den verschiedensten Kulturen erzählt. Neben der rein erzählerischen Ebene transportieren sie Konflikte, Herausforderungen...

Lies hier weiter...
Dezember 26,2019

Wie du Wingwave im Coaching nutzen kannst

Sandra Schlautmann ist Trauma-Coach. Sie ist ausgebildete Heilpraktikerin (Psychotherapie), Hypnose- und wingwave®-Coach. Sie hilft Menschen dabei, sich aus ihrem eigenen emotional-mental-psychischen Gefängnis zu befreien und hin zu mehr Lebensqualität zu kommen, mit dem Ziel, frei und selbstbestimmt leben zu können. Wie sieht deine Arbeit aus? Zu mir kommen Menschen mit...

Lies hier weiter...
Dezember 18,2019

4 Tipps zur Gestaltung der letzten Sitzung

Nachdem unsere Klienten/innen ihre Ziele im Coaching erreicht haben, ist in den meisten Fällen das Coaching damit beendet. Vereinzelt vereinbaren wir einen Evaluierungstermin, der einige Wochen oder Monate später stattfindet. Meistens jedoch ist der Abschluss in die letzte Coaching-Sitzung integriert. Hier findet also nicht nur ein formales Ende, sondern vielmehr auch...

Lies hier weiter...
Dezember 11,2019

Prokrastination – Was du tun kannst

Catrin Grobbin ist Diplom-Psychologin, Trainerin und Coach. Sie hat sich auf Entspannung und Prograstination spezialisiert. Sie hilft Menschen dabei, weniger aufzuschieben, entspannter zu leben und generell persönlich zu wachsen. Was ist Prokrastination?  Catrin: Prokrastination ist ein Fachbegriff für das Aufschieben von Aufgaben oder Entscheidungen. Das heißt, dass man etwas nicht...

Lies hier weiter...
Dezember 4,2019

Wie du Klienten bei ihren Zielen unterstützt

Wenn wir von Zielen im Coaching sprechen, meinen wir meist die Ziele, die wir mit unseren Klienten/innen zu Beginn des Prozesses vereinbaren. Sicherlich hast du jedoch auch die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Klienten/innen den gleichen Umgang mit Zielen haben. Und genau das, hat nicht selten etwas mit ihrer Persönlichkeit...

Lies hier weiter...
November 27,2019

Meine Jahresplanung – 7 Fragen die auch dir helfen

November ist die Zeit, in der ich mein kommendes Jahr plane. Doch ein Blick nach vorne bedeutet für mich zunächst einen Blick zurück zu werfen. Wenn ich reflektiere, was im laufenden Jahr alles passiert ist und wie ich das für mich bewerte, hilft es mir zu wissen, was das nächste...

Lies hier weiter...
November 20,2019

Kreativität im Coaching – was dafür wichtig ist

Stella ist Coach, Trainerin und hatte bis letztes Jahr eine Professur für Gamedesign. Dort hat sie die Grundlagen der  Spielentwicklung, Storytelling, Charakter‐ und Weltendesign sowie Serious Gaming unterrichtet. Jetzt begleitet sie Design‐ und Innovationsprozesse.  Ihr geht es vor allem um die Potenzialentfaltung und darum, geeignete Nährböden für Innovationen zu schaffen....

Lies hier weiter...
November 13,2019

Geschenkideen für deine Klienten

Weihnachtszeit ist bekannterweise Geschenkezeit und ein möglicher Anlass für uns, unseren aktuellen oder ehemaligen Klienten/innen eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.  Dabei geht es nicht um ein großes Geschenk, sondern vielmehr um etwas Persönliches. Doch wieso ist es wichtig, dass es etwas persönlich auf deine Klienten/innen Zugeschnittenes ist?  Ganz einfach,...

Lies hier weiter...
November 5,2019

Woran du Persönlichkeitsstörungen erkennst

Sabine Bimmler ist Psychologin, Coach und Psychologische Psychotherapeutin mit eigener Praxis in Köln. In diesem Video teilt Sie ihre Erfahrungen mit uns. Sie spricht u.a. über die Abgrenzung Coaching vs. Therapie und gibt Hilfestellung für das Erkennen unterschiedlicher Persönlichkeitstypen und Persönlichkeitsstörungen. Wann passt Coaching und wann eher Therapie? Sabine Bimmler:...

Lies hier weiter...
Oktober 29,2019

3 Wege, die Angst vor Veränderungen zu nehmen

Wenn Unternehmen und Organisationen von Veränderungen sprechen, sind diese für das Management meist positiv besetzt. Ganz anders hingegen kann die Sichtweise der Mitarbeiter/innen darauf sein, die den anstehenden Veränderungen zunächst nichts Gutes abgewinnen können und oftmals Angst vor Veränderungen haben. Ähnlich ist es im Job-Coaching (gefördertes Coaching). Durch die teilweise...

Lies hier weiter...
Copyright (c) 2018 Andrea Schlösser. All right reserved